Pressemitteilung

Mund Nase Maske

Cross X Staff unterstützt den Kampf gegen Corona

Mit den sukzessiven Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Deutschland kehrt auch stufenweise ein Stück Normalität in unseren Lebensalltag zurück. Damit es eine verantwortungsvolle Rückkehr zur Normalität wird, sind hygienische und organisatorische Maßnahmen unabdingbar. Wir, die Cross X Staff GmbH aus Düsseldorf, freuen uns sehr darüber, dass wir mit zwei Sachspenden unseren persönlichen kleinen Beitrag zur Rückkehr in eine annähernde Normalität leisten durften.

Die weltweite Corona-Pandemie kann nur solidarisch und präventiv besiegt werden. Solidarität ist für uns nicht nur in diesen Tagen ein zentraler Baustein unserer Unternehmensaktivitäten. Dabei liegt uns vor allem die Gesundheit derer am Herzen, die sich trotz der akuten Gefährdung nach wie vor gesellschaftlichen Aufgaben widmen.

Leider sind bisher erforderliche Schutzausrüstungen noch nicht überall dort angekommen, wo sie gebraucht werden. Ein enormes Problem, das wir nun mit den zwei Spendenaktionen, zumindest regional, ein wenig eindämmen konnten.

So hat Cross X Staff dem Kinderhilfezentrum Düsseldorf, für das Bodo Knop, Chairman of the board, schon seit Jahren als Botschafter tätig ist, erst vor wenigen Tagen eine Spende über 4.000 Mund-Nasen-Masken übergeben. Damit können sich Kinder, Jugendlichen und Pädagogen im Kinderhilfezentrum zukünftig besser vor einer möglichen Infektion schützen. Auch wurden 20.000 Masken als Spende an die Feuerwehr Düsseldorf überreicht.

Die Masken mit der Bezeichnung KN95 sind vergleichbar mit handelsüblichen FFP2-Schutzmasken und bieten somit einen sehr guten Schutz. Diese Spende wird in den nächsten Tagen weiter kommissioniert und im Anschluss nach einem Verteilschlüssel des Gesundheitsamtes an Seniorenheime, Pflegeeinrichtungen und weitere bedürftige Stellen verteilt.