Presse

Gerald Asamoah

XSTAFF engagiert sich weiter für herzkranke Kinder

Bereits seit 2017 unterstützt die XSTAFF GmbH als einer der Hauptsponsoren die alljährlich stattfindende „Gala der Herzen“ der Gerald-Asamoah-Stiftung, deren Erlöse herzkranken Kindern in der ganzen Welt zu Gute kommen. Wie viele andere Veranstaltungen auch, fällt die Benefizgala in diesem Jahr den Einschränkungen des Corona-Lockdowns zum Opfer. Für uns kein Grund, in unserem Engagement nachzulassen. Damit die Stiftung ihre herausragende Arbeit der letzten Jahre fortsetzen kann. spendet die XSTAFF 5.000,- Euro.

Allein 2020 erbrachte die Benefizgala, auf der unter anderem Ex-Fussballer und Let´s Dance Gewinner Hans Sarpei, Rolf Stahlhofen feat. Söhne Mannheims, Ex-No Angels-Sängerin Nadja Benaissa, Rapper Eko Fresh sowie dieSterneköche Nelson Müller und Anthony Sarpong zu Gast waren, Spenden in Höhe von 150.000 Euro. Finanzielle Mittel, die unter anderem in einen mobilen Operationsaal in Ghana investiert werden, in dem lebensnotwendige Herzoperationen durchgeführt werden.

Nicht nur für Bodo Knop, Chairman der XSTAFF GmbH, ein tolles Projekt, dem noch möglichst viele wohltätige Aktionen folgen sollen. Für den 44-jährgen ist die Fortführung der finanziellen Unterstützung daher eine Selbstverständlichkeit: „Natürlich trifft die Coronakrise mit ihren wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen jeden von uns. Allerdings hat sie gerade für herzkranke Kinder und Jugendliche, die häufig von Geburt an auf medizinische Hilfe angewiesen sind, oft katastrophale Auswirkungen. Darum unterstützen wir auch in diesen schwierigen Zeiten die Stiftung. Nur wenn wir als Solidargemeinschaft weiter zusammenstehen, haben diese Menschen überhaupt eine Chance, die Krise unbeschadet zu überstehen.“